Typo3 Setup Gemeinden
Schmerzfreie Behandlung
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Sedierung und Narkose

Jedes Kind soll den Besuch bei uns möglichst in guter Erinnerung behalten! Für eine schmerzfreie Behandlung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Dabei beurteilen wir die individuelle Situation des Kindes wie Alter, psychische Ausgangslage und Art des Eingriffs.

Damit die Injektion (Spritze) zur lokalen Anästhesie möglichst nicht schmerzhaft ist, wird das Zahnfleisch mit einem Oberflächen-Anästhetikum vorbehandelt.

Die Sedierung mit einem Lachgas-Sauerstoff-Gemisch hat eine beruhigende und angstlösende Wirkung. Das Zeit­empfinden während der Behandlung ist verkürzt. Dieses Verfahren ist hervorragend geeignet, um zum Beispiel schmerzfrei eine Spritze zu geben. Nach Absetzen der Maske ist das Kind sofort im Normal-Bewusstsein.
 
Bei sehr grossem Behandlungsumfang – oder bei sehr kleinen oder sehr ängstlichen Kindern – ist es manchmal sinnvoll, die Behandlung unter Narkose durchzuführen. Während das Kind schläft, wird die gesamte Behandlung gemacht – das Kind wacht mit saniertem Gebiss auf. Bei Kleinkindern führen wir die Narkose-Behandlung im Kantonsspital Schaffhausen durch. Kinder ab 3 Jahren werden in unserer Klinik ambulant behandelt und von einem erfahrenen Anästhesie-Team betreut.