Schulzahnklinik des Kantons Schaffhausen



Kieferorthopädie

Zahnstellungs- und Kieferregulierungen


Gründe für Zahnfehlstellungen sind vielschichtig und meistens beeinflussen sich mehrere Faktoren gegenseitig. Zu diesen gehören die ursprüngliche Zahn- und Kiefer­stellung, Veränderungen während des Zahnwechsels und des Wachstums, aber auch Zungenfunktion, Daumenlutschen oder zu langer Nuggi-Gebrauch.

Zahn- und Kieferfehlstellungen können teilweise durch gezielte Wachstums­steuerung behoben werden. Unsere spezialisierten Kieferorthopäden beraten Sie gerne über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten einer Behandlung.

 


Normaler Biss nach der Behandlung


Unterer Vorbiss / frontaler Kreuzbiss
vor der Behandlung


Offener Biss aufgrund von Daumenlutschen