Typo3 Setup Gemeinden
Entspannung vor dem Zahnarztbesuch
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Ablenkung auf vier Pfoten

Wir bieten unseren jungen Patienten einiges, um sich bei den Besuchen bei uns zu entspannen. Im Wartezimmer finden die Kinder Spielmöglichkeiten für jedes Alter – bis hin zur modernen Playstation. An der Decke über den Behandlungsstühlen haben wir Monitore befestigt, auf denen die Kinder während der Behandlung Trickfilme anschauen können.

Nun haben wir zusätzlich einen vierbeinigen Helfer im Team:
einen ausgebildeten Therapiehund. Er holt die ängstlichen, tierfreundlichen Patienten vom Wartezimmer ab und begleitet sie zum Behandlungsstuhl. Während der Zahnarzt die Untersuchung macht, hilft unser Freund, die Kinder zu entspannen
und abzulenken, indem er sich vom Kind streicheln lässt. Studien belegen, dass die Interaktion mit einem liebevollen Tier das Stresshormon Cortisol im Körper reduziert. Die Patienten entspannen sich und der Stresslevel wird gesenkt.

Das Angebot ist nur nach Vorbesprechung, zu Randzeiten und für tierliebende Kinder geplant, denen ein flauschiger Freund helfen soll, die Angst weg­zukuscheln.